Kurze Info: Alles ist gut. Hier ist nur Streß im Sinne von Zeitmangel. :-)

Kommentar (0) Aufrufe: 121

Trauriges Thema - trotzdem eine wunderbare Idee. Ein Abschiedszimmer für sterbende Frühchen an der Uni Hannover. Hier ist der Artikel.

http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Abschiedszimmer-fuer-sterbende-Fruehchen-der-MHH-ist-fertig#Galerie

Kommentar (0) Aufrufe: 197

Auszug aus meinem Zeugnis. Besser kann man mich nicht beschreiben!

100% Beamtenkind :-)

Kommentar (0) Aufrufe: 175

Immer noch aktuell, das Ergebnis der Bertelsmann Stiftung von 2008, wonach zu viel Zeitaufwand für Bürokratie aufgewendet werden muß, wenn man einen behinderten Angehörigen betreut.

Hier ist der Irrsinn auch schön beschrieben: "Mad mad world"

 

 

 

 

Kommentar (0) Aufrufe: 605

Die Hospizleiterin der Sternenbrücke in Hamburg beschreibt in dem Buch "Ein Regenbogen zu den Sternen", wie aus der Idee, einen Ort der Unterstützung für Familien mit lebensbegrenzt erkrankten Kindern zu schaffen, die Sternenbrücke entstand.

http://www.shop-sternenbruecke.de/epages/78435754.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/78435754/Products/008

Kommentar (0) Aufrufe: 932

Ab sofort findet ihr den Blog nur noch hier.

Es wird Beiträge geben, die ohne Registrierung der Öffentlichkeit zugänglich sind, wenn es z.B. um Therapien, (meine) Behinderung, Hinweise auf andere Webseiten usw. geht. Und es wird Beiträge geben, die nur registrierten Nutzern zur Verfüng stehen. Die Registrierung muß von mir bzw. Mutti freigegeben werden. Wer nicht persönlich bekannt ist oder schon lange in virtuellem Kontakt mit mir/uns steht, möge sich bitte per E-Mail kurz outen, wer er/sie ist und warum ein Interesse besteht.

Vielen Dank dafür!

Kommentar (0) Aufrufe: 3272