Nachts war es ordentlich kalt, so daß morgens sogar die Autos leicht zugefroren waren. Im Laufe des Tages wurd es aber schööön!

Nachmittags lag nichts an. Ich mußte nur auf dem Galileo turnen.

Dafür war es in der Schule alles anders als sonst. Susanne war bei mir. Wir haben etwas gesät. Das steht nun auf der Fensterbank, wo die Sonne reinscheint. Mal sehen, was es wird. Beim Sport sind wir im Park in der Sonne gewesen.

  • Keine Kommentare gefunden